Alternativen zum BIP – Der Nationale Wohlfahrtsindex

Wir möchten euch herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung einladen. Ganz im Sinne unseres Semesterthemas beschäftigen wir uns mit einer Alternative zum BIP und stellen euch den Nationalen Wohlfahrtsindex vor.

Am Donnerstag, den 3. Mai 2012, wird Prof. Hans Diefenbacher vom Heidelberger Institut für interdisziplinäre Forschung zu uns an die Universität kommen um uns den von ihm entwickelten Nationalen Wohlfahrtsindex zu präsentieren.

Der Vortrag findet um 19 Uhr in Raum O135 statt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Ökosoziale Hochschultage Mannheim Heidelberg

Wir möchten an dieser Stelle auf ein Projekt hinweisen, dass SICoR gemeinsam mit verschiedenen anderen Studenteninitiaitven in Mannheim und Heidelberg organisiert:

Die Ökosozialen Hochschultage finden am 11./12. Mai statt – haltet euch das Datum frei! Wir haben viele interessante Redner und spannende Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit und Klimawandel für euch vorbereitet!

Weitere Infos findet Ihr unter:

http://www.hochschultage-nachhaltigkeit.de/

Ökosoziale Marktwirtschaft – Ein Rückblick

Hallo liebe SICoR-Freunde,

drei interessante Diskutanten, eine tolle Moderation und ein vollbesetzter Hörsaal. Das SICoR Plenum zum Thema „Ökosoziale Marktwirtschaft“ war ein voller Erfolg!

Rückblickend möchten wir uns nochmals herzlich bedanken bei unseren Gästen, den Sponsoren und natürlich bei unserem Publikum das so zahlreich erschienen ist!

Den vollständigen Bericht über die Diskussion findet Ihr hier!

Euer SICoR-Team

Ökosoziale Marktwirtschaft – Was kommt nach dem Wachstum?

Liebe SICoR-FreundInnen,

morgen ist es endlich so weit: Um 18 Uhr findet in Raum M003 unsere Veranstaltung „Ökosoziale Marktwirtschaft – Was kommt nach dem Wachstum?“ statt. Noch einmal wollen wir euch herzlich zu unserer Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Dr.-Ing. Christian Berg (SAP), Prof. Hanns Michael Hölz (Deutsche Bank) und Detlef Wendt. Die Moderation übernimmt Reinhard Bingener (FAZ).

Im Anschluss gibt es ein Get-Together mit Buffet.

Wir freuen uns auf euch!
Euer SICoR-Team